BLOG

28
Nov
2014

Update: Kinderklinik „Das Neue Hauner“

Die Fast-Nikolaus-Überraschung ist Qabus bin Said al-Said, Sultan von Oman gelungen. Er spendet 17 Millionen für den Neubau der Hauner’schen Kinderklinik. Nachzulesen in der Ausgabe der Süddeutschen Zeitung. Der geneigte Leser unseres Corporate Blogs kann sich vielleicht erinnern: Weiterlesen …

05
Mrz
2014

Azerbaijan und die IDEALE Frau

Beim Moskauer Marketing Summex im vergangenen November erhielt ich die Anfrage für die Produktion eines Werbespots.

Ideal Cosmetics & Perfumery ist eine sehr erfolgeiche Kosmetikshop-Kette in Aserbaidschan – ähnlich wie Douglas oder Sephora und bringt mit Ideal Make Up zum ersten Mal eigene Beautyprodukte auf den Markt.

Zurück in Deutschland plante ich zusammen mit unserem Kooperationpartner A-Film/Moskau die Produktion. Neben der Produktion eines Kino- und TV Spots sollten wir auch noch ein Fotoshooting und Plakate für Außenwerbung und als Instore-VKF-Material für den Zielmarkt Aserbaidschan herstellen.

Eigentlich gehören derartige Produktionen nicht zu unserem Tagesgeschäft. Dennoch waren die Produktionsbedingungen genau auf eine Studio Produktion bei uns auf dem Gelände abgestimmt:

Wir benötigten eine Hohlkehle, die wir mit grünem Molton abhängen konnten und vor allem genügend Fläche, um ein weiteres Set mit Make Up Spiegel und ein zusätzliches Foto Set aufzubauen. Hinzu kommen Nebenräume für Maske, Hairstyling und Fitting: Studio 6 in Geiselgasteig ist hierfür einfach unser erklärter Liebling.Weiterlesen …

19
Feb
2014

Das Neue Hauner, jetzt in den Münchner Kinos

Bereits im Juni haben wir über die Dreharbeiten für den Social-Spot für das Dr. von Haunersche Kinderspital berichtet. Jetzt ist es endlich soweit: Seit Februar 2014 läuft der Spot in den Münchner Kinos und im März werden begleitende Zeitungsartikel diese Spendenaktion begleiten, die uns sehr am Herzen liegt.

Die Care-for-Rare-Foundation unterstützt dabei das Projekt „Neues Hauner“. Wir realisierten damals in einem spontanen Sondereinsatz und mit der tatkräftigen Unterstützung der Bavaria Studios einen liebevoll gestalteten Socialspot. Das Drehbuch entstand als Studentische Arbeit an der Akademie U5, Oasys Digital mit Clay Coleman zeichnete sich für die Postproduktion verantwortlich.

Hier gehts zum Spot.

29
Okt
2013

Corporate Videos made in Russia – mit deutschem Know-How.

DEGA-Russland

Wir produzieren seit vielen Jahren schon im Ausland. Insbesondere unsere Kollegen aus dem SAP – Team haben wegweisende Produktionen betreut aber auch die Abteilung für BMW TV International ist es gewohnt, weltweit zu produzieren. Jedes Land hat dabei seine ganz eigene Herausforderungen.

Seit Januar 2013  haben wir in Moskau mit A-Film eine enge Kooperation geschlossen, welche sich in Russland und den CIS Ländern um den wachsenden Corporate Communication Markt kümmert.

Erste Erfolge wie die Herstellung von Imagefilmen für verschiedene Unternehmen sind bereits zu vermelden.Weiterlesen …

26
Apr
2013

Unternehmensfilme „Made in Bavaria“

Als Filmemacherin im Unternehmensauftrag schätze ich kurze Wege und die Zusammenarbeit mit Profis. All das finde ich hier bei uns auf dem Bavaria Filmgelände. Auf dem Branchen-Event „Made in Bavaria“ am 24. April hatte unser Geschäftsführer Lars Reckmann in seinem Vortrag „Unternehmensfilme für internationale Marken“ genau diese Vorzüge herausgestellt.  Seit 94 Jahren entstehen hier bei uns Filme. Die Bavaria Film Interactive ist mit 17 Jahren bereits Teil dieser Produktionstradition.
Weiterlesen …

05
Feb
2013

Update 2: Fotoshootings in Filmstudios offenbar “en vogue”

Ab wann kann man davon ausgehen, dass eine Idee richtig gut ist? Richtig: Wenn sie von anderen aufgegriffen wird!

So geschehen mit unserer Idee eines Shootings vor Filmkulissen. Anscheinend hatten wir den richtigen Riecher, als wir für das Journal München im September 2012 mit dem Modefotografen Max Sonnenschein eine außergewöhnliche Fotoproduktion ins Leben riefen – siehe auch unseren Blogpost vom 19. September.

Wir freuen uns ehrlich über das Projekt der Vogue – getreu dem Motto „Übereinstimmung mit Personen und wahren Ereignissen ist gewollt“.

Zu lesen und sehen in der aktuellen Januar-Ausgabe der VOGUE.
Vogue-online

19
Sep
2012

Fotoshooting mit Sonnenschein für Journal München

Modefotografie ist nicht wirklich unser Metier.

Natürlich plauschen wir Filmemacher hinter der Kamera z.B. in Drehpausen auch mal über Mode, die neuesten Trends der Designer, über kommende Sommer- oder Winterkollektionen. Aber wir produzieren überlicherweise keine Fotostrecken über Mode. Umgekehrt gefragt: Wer denkt bei einem Mode-Fotoshooting schon an die Erarbeitung eines Drehbuch oder dass auch eine Art Regie benötigt wird?Weiterlesen …

15
Jun
2012

Corporate Film auf Schwyzerdütsch: chasch mir ächt hälfä?

Allianz-Suisse

Seit 1999 produziert BFI rund um den Globus. Mit unserem Kunden SAP TV fing alles an. Inzwischen sind viele weitere Kunden dazugekommen mit Produktionen für einzelne Regionen, Kulturkreise oder Länder. Unser internationales Produktionsdienstleister- Netzwerk liefert hierbei wertvolle Dienste, gerade wenn es um die Vermittlung von lokalen Moderatoren, Experten oder Partnern geht.
Weiterlesen …

20
Apr
2012

One-Day-Spot für den Club der Querdenker.

Querdenk

Das Feld der Werbespotproduktion ist breit gefächert und auch immer mit dem Stigma „…das wird teuer“ versehen. Mittelstand, kleinere Institutionen und Vereine mit nicht so gut gefülltem Klingelbeutel trauen sich entweder erst gar nicht ans Thema ‚ran, oder es entstehen Ergebnisse mit hohem Fremdschäm-Potential. Weiterlesen …

01
Mrz
2012

Delivering Tomorrow. Die Zukunft in 3D.

Die Zukunft kennt keiner und doch machen sich immer wieder verdiente Experten daran, in diversen Studien Szenarien zu entwickeln, die uns aufzeigen, wie unsere Welt in einigen Jahrzehnten aussehen bzw. funktionieren könnte. Die Deutsche Post DHL beschäftigt sich ebenfalls mit der Zukunft und hier im ganz speziellen mit dem für sie wichtigen Thema: Logistik im Jahre 2050. Die dazugehörige Studie zeigt fünf mögliche „Welten“ auf, die wir filmisch greifbar machen durften.

Szenario02_Mega-City_DHL
Weiterlesen …