18
Aug
2011

Update: Sie finden mich…

Ich hatte mich ja Ende Juli in unserem Corporate Video Journal mit dem Thema Präsenz im Social Web beschäftigt.

Mein Fazit von damals:  ein kleiner persönlicher Rückzug aus der „ich bin überall zu finden“- Haltung; hin zur beruflichen Variante: für Unternehmen macht Facebook durchaus Sinn.

budweiser-facebookUnd siehe da:

Facebook wird immer mehr ein Tummelplatz für Unterhaltung:  das erste Fußballspiel (Quelle: Focus Online) wird im Livestream übertragen. Wer machts möglich? Ein Sponsor – ein Unternehmen – eine starke Marke. Branded Entertainment eben.

Ich bin ehrlich gespannt, wie das nun von den Usern angenommen wird. Fußball ist für mich selbst kein Thema. Schon gar nicht am PC. Aber ich gehöre sicher nicht zur geplanten Zielgruppe dieses Live-Streams.