20
Apr
2012

One-Day-Spot für den Club der Querdenker.

Querdenk

Das Feld der Werbespotproduktion ist breit gefächert und auch immer mit dem Stigma „…das wird teuer“ versehen. Mittelstand, kleinere Institutionen und Vereine mit nicht so gut gefülltem Klingelbeutel trauen sich entweder erst gar nicht ans Thema ‚ran, oder es entstehen Ergebnisse mit hohem Fremdschäm-Potential.

In diesem Spannungsfeld bewegte sich unsere TV-Spotproduktion für den Querdenker-Club. Nach eigenen Angaben zählen die Querdenker mit über 200.000 interdisziplinären Entscheidern und kreativen Machern zu den größten Wirtschaftsvereinigungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Falls Sie noch nichts von dieser Vereinigung gehört haben, zählen Sie also genau zur Zielgruppe des Spots – Er wurde produziert, um den Club in der Öffentlichkeit noch bekannter zu machen.

Die große Herausforderung bei der Produktion war die knappe Zeit für den Dreh: Abends, während einer Veranstaltung auf dem Bavaria Film Gelände, entstand in gerade mal 3 Std Drehzeit dieser 30sekünder.
Die Darsteller, darunter u. a Hannes Jaenicke und Florian Langenscheidt, hatten gerade mal 25 Minuten Zeit – waren sie doch die Ehrengäste des abendlichen Events und mussten dort auf der Bühne erscheinen.

Durch die Nutzung der Ressourcen und Facilites auf dem Bavaria Filmgelände (Studio, Kamera + Lichtequipment, Crew und Postproduktion) konnte dieses Projekt aus einer Hand und komplett vor Ort an einem Tag realisiert werden.

Der Spot wird demnächst auf N TV gesendet. Sie können hier schon mal „sneak previewen“: https://www.bavaria-film-interactive.de/querdenker/