05
Mrz
2014

Azerbaijan und die IDEALE Frau

Beim Moskauer Marketing Summex im vergangenen November erhielt ich die Anfrage für die Produktion eines Werbespots.

Ideal Cosmetics & Perfumery ist eine sehr erfolgeiche Kosmetikshop-Kette in Aserbaidschan – ähnlich wie Douglas oder Sephora und bringt mit Ideal Make Up zum ersten Mal eigene Beautyprodukte auf den Markt.

Zurück in Deutschland plante ich zusammen mit unserem Kooperationpartner A-Film/Moskau die Produktion. Neben der Produktion eines Kino- und TV Spots sollten wir auch noch ein Fotoshooting und Plakate für Außenwerbung und als Instore-VKF-Material für den Zielmarkt Aserbaidschan herstellen.

Eigentlich gehören derartige Produktionen nicht zu unserem Tagesgeschäft. Dennoch waren die Produktionsbedingungen genau auf eine Studio Produktion bei uns auf dem Gelände abgestimmt:

Wir benötigten eine Hohlkehle, die wir mit grünem Molton abhängen konnten und vor allem genügend Fläche, um ein weiteres Set mit Make Up Spiegel und ein zusätzliches Foto Set aufzubauen. Hinzu kommen Nebenräume für Maske, Hairstyling und Fitting: Studio 6 in Geiselgasteig ist hierfür einfach unser erklärter Liebling.

Im Dezember liefen die Vorbereitungen wie Model Casting, Drehbuch, Scribble Board, Produktionsplanung auf Hochtouren und machten auch vor den Feiertagen nicht halt. Die enge Terminplanung für Dreh, Postproduktion und Fotoretusche wurde noch dadurch verschäft, dass die Kosmetikprodukte in Mailand hergestellt werden und erst einen Tag vor Dreh überhaupt auslieferbar waren. Wir wussten bis kurz vor Drehbeginn nicht, ob wir überhaupt Lippenstift, Puder o.ä. zeigen konnten. Wir hatten zur Sicherheit dafür Produktdummies eingeplant. Die verantwortlichen Producer Florian Wein und Christian Schuster mussten es schaffen an einem einzigen Drehtag die Film- UND die Fotoproduktion durchzuboxen…und sie haben es mit Bravour geschafft…Die Making Of Fotos von unserem Setfotographen Thomas Streubel sprechen für sich.

Wir drehten mit der Alexa; Frank Hackschmid als DOP und Kameraassistentin Snezana Anastasijevic waren mit den Jungs von Black & Light für makellose Bilder in der grünen Hohlkehle verantwortlich.

Make Up Artist Anja El Sawaf entwarf den auffallenden Signature Look.  Die Kinokarten gibt es zur Zeit in Baku passend zum Spot. Hier gehts zum TV und Kinospot.

Regie war meine Aufgabe. Mit Backplates vom Mailänder Dom, einer Windmaschine und einem südländisch aussehenden Model wurde eine Illusion geschaffen, die bei den potentiellen Käuferinnen in Aserbaidschan vor allem die Assoziation erschaffen sollte: Kosmetik von Ideal Make Up hat europäisches Flair und soll in einem Atemzug mit Dolce & Gabbana, Chanel und Dior genannt werden.

Persönlich überaus wichtig war mir der Einsatz von Musik. Mir schwebte ein  Song vor, der dieses italienische Flair verstärken sollte. Textvorschläge hatte ich schon, irgendwas mit der „Donna ideale“ – eine weitere Anspielung auf den Kosmetiknamen. Der Song sollte die Geschichte der Frau erzählen. Und all das in nur 20 Sekunden. Komponist und Sänger erschufen einen Sound zwischen cooler Bar- und Jazzmusik, leicht und beschwingt. Adriano Celentano läßt grüßen.

In nur 4 Wochen konnte ich – während der Weihnachtsfeiertage (!) – dank unseres hervorragend funktionierenden Netzwerkes die gesamte Vorbereitung der Produktion realisieren. Dabei kam es wie immer darauf an, einen kühlen Kopf zu bewahren und die anstehenden Aufgaben entsprechend vorausschauend eng zu delegieren und zu terminieren. Wer lässt sich schon durch gleichzeitig anstehende Produktionsvorbereitungen, Casting, Modeltransfer aus New York, Design von Moodboards, Backplates und Modelstyle, Storyboardentwicklung, Teamrecruitment (Film & Fotocrew) aus dem Konzept bringen? Die Vorbereitungen wurden also rechtzeitig abgeschlossen, so dass ich mich ganz auf den eigentlichen Dreh und die  Regie-Arbeit konzentrieren konnte. Besten Dank an dieser Stelle an das gesamte Team!

Die Postproduktion verlief im Rahmen der Vorbereitung ebenfalls planmäßig: Es war klar, dass wir bei diesem Projekt über diverse Kultur- und Sprachbarrieren hinweg einige Abnahmeschleifen zu erwarten hatten.  Heute können wir den fertigen IDEAL COSMETICS – Spot ausliefern.  Eigentlich könnte jetzt der nächste Beautyshoot kommen!