Tag: Corporate TV

31
Jan
2012

Camera Car und Straßensperrung: Dreharbeiten in Spanien

Als Bavaria Film Interactive produzieren wir nicht nur in München, es verschlägt uns hierzu auch immer wieder ins Ausland. Für mich als „zuagroaste“ Producerin ist die Kommunikation mit den bayrischen Produktionspartnern hier vor Ort schon manchmal nicht einfach. Aber eine Produktion komplett im nicht-deutschsprachigen Raum abzuwickeln, führt tatsächlich schon mal zu lustigen Missverständnissen.

Spanien_1

So ist es fast unmöglich, eine spanische Landstraße für Autoaufnahmen zu sperren, wenn man wie ich kaum Spanisch spricht. Dazu kommt, dass niemand von uns geahnt hat, dass die Bürokratie für Dreharbeiten in Spanien noch schlimmer ist als bei uns daheim. Tausende Sicherheitsbestimmungen treiben einen in den Wahnsinn.
Weiterlesen …